Sie sind hier:      » Leistungen     » Individuell

Individuelle Gesundheitsleistungen

Medizinisch sinnvoll - individuell wünschenswert - von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht vorgesehen - selbst zu bezahlen:

 

  • Allergieteste ohne medizinische Begründung (z. B. vor der Anschaffung von Haustieren)

  • Atteste für
    - Einzelintegration in Kindergärten (Antrag auf Eingliederungshilfe)
    https://www.bezirk-schwaben.de/soziales/einrichtungen/kindertagesstaetten/

    - Schulrückstellung

  • Augenvorsorge: Screening auf Sehstörungen bzw. Risikofaktoren (Myopie, Hyperopie, Astigmatismus, Mikrostrabismus) für die Entwicklung einer Amblyopie (Schwachsichtigkeit) mittels Infrarot-Auto-Refraktometrie
    - Messung je nach familiären Risikofaktoren ab U5 bzw. U6 dringend zu empfehlen
    - Messung in wenigen Sekunden ohne Strahlen- oder psychische Belastung des Kindes mittels Infrarotlicht
    http://www.plusoptix.de/index.php/de/eltern-info-demain-29.html
    http://www.plusoptix.de/index.php/de/plusoptix-s08-vision-screener-demain-36.html


  • Ernährungsberatung und Beratung in gesunder Lebensführung

  • Gesundheits-Check (ggf. incl. Labor, Sonografie)

  • Impfungen außerhalb der Leistungspflicht der Gesetzlichen Krankenversicherungen:
    - Hepatitis A (je nach Versicherung ist  diese "Reiseimpfung" auch Kassenleistung)
    - Meningokokken C unter 2 Jahren
    - Meningokokken B
    - Pneumokokken über 2 bzw. 5 Jahren
    - Rotaviren
    - diverse Reiseimpfungen (Cholera, Japanische Encephalitis, Tollwut, Typhus)

  • Intervall-Check (zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen), z. B. mit 7-8 Jahren (U10), 9-10 Jahren (U11) sowie 16-17 Jahren (J2) - von vielen Versicherungen schon übernommen

  • Labor-Check ohne medizinische Begründung (z. B. Blutgruppe, Blutfette, Vitamine, Spurenelemente, Allergiegefährdung, Herz-Kreislauf-Risiko)

  • Reisemedizin: Reiseimpfberatung und Durchführung der Reiseimpfungen

  • Sportmedizinische Untersuchung und Beratung (ggf. mit EKG, Oxymetrie, Spirometrie)

  • Ultraschall-Check (z. B. Nieren-Screening, Schilddrüsen-Screening)
Fri,. 20 Apr
?Generation Ego? hat es nicht leicht
Ein Jugendkulturforscher bezeichnet die heutige Jugend als ?Generation Ego?, die sich von den Gemeinschaften abwendet und Individualwerte höher stellt als Gemeinschaftswerte. Doch diese ?Generation Ego? ist eine traurige Generation, denn sie steht....
» weiter lesen
Wed,. 18 Apr
Kinder mit Abwehrschwäche sollten fremde Katzen meiden
Streunende und flohbefallene Katzen können beim Beißen, Kratzen, Ablecken einer verletzten Hautstelle oder über Flöhe die Katzenkratzkrankheit übertragen. Junge Katzen sind besonders häufig Träger des auslösenden Bartonella- Bakteriums. ...
» weiter lesen
Mon,. 16 Apr
Forderungen des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) e.V. zur Telematik
Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte sieht die Notwendigkeit der Digitalisierung auch im Gesundheitswesen ? und ist selbst einer der Vorreiter auf diesem Gebiet. ...
» weiter lesen
Alle aktuellen Meldungen auf:
www.Kinderaerzte-im-Netz.de